Studienzentrum

Medizinische Studien der Diabetes Schwerpunktpraxis in Rellingen

Herr Groth und Frau Kraas sind Prüfärzte und erhalten Assistenz durch die MFA Frau Bischoff. Wir wollen mit unseren Patienten die Wirkung von zugelassenen Medikamenten gemeinsam im Behandlungsverlauf erfahren. Durch die Möglichkeit Ihrer Studienteilnahme wird Ihr Gesundheitszustand detailliert abgefragt und dokumentiert: (Fragebögen zu Ihrer Therapiezufriedenheit und Wohlbefinden sowie zu Ihrer eigenen Gesundheit; häufigere klinische Untersuchungen und Laboruntersuchungen) Sollten individuelle Nebenwirkungen auftreten, kann im Rahmen der Studie dem Medikamentenhersteller ein direktes Feedback gegeben werden.

„Good clinical practice“

Bei der wissenschaftlichen Durchführung von medikamentösen Anwenderstudien sind wir den Prinzipien der „Good clinical practice“ verpflichtet, einem international anerkannten und nach ethischen und wissenschaftlichen Gesichtspunkten aufgestellten Regelwerk für die Durchführung von klinischen Studien.

DAVOS

SURE GERMANY

Eine multizentrische, prospektive, nicht-interventionelle Forschungsstudie zur Untersuchung der Wirksamkeit von einmal wöchentlich subkutan verabreichtem Semaglutid bei einer realen erwachsenen Population mit Typ-2-Diabetes.

(Studiendauer 38 Wochen)

KLINISCHE STUDIE FÜR KREUZSCHMERZ-PATIENTEN

“Kreuzschmerzen gehören zu den häufigsten gesundheitlichen Beschwerden. Bei rund 90% aller Kreuzschmerz-Patienten kann keine genaue Ursache für die Schmerzen gefunden werden, man spricht dann von nicht-spezifischen Kreuzschmerzen. Diese Schmerzen werden als chronisch bezeichnet, wenn sie länger als 3 Monate andauern. Zur Untersuchung eines neuen Arzneimittels wird nun eine klinische Studie durchgeführt.”

Zum Artikel

Pia Bischoff

erworbene Fähigkeiten: Projektverantwortung, termingerechte Ablieferung von Studiendaten, penible Dokumentation den Vorgaben entsprechend